Sportgeschichte in Deutschland – Teil 1

Deutschland hat im Vergleich zu vielen unserer Nachbarländer eine relativ kurze Geschichte als erkennbare Nation. Das Deutsche Reich war 1871 die erste Nation mit ähnlichen Grenzen wie unser heutiges Land und mit dem deutschen Namen, die eine einzelne Nation und kein geografisches Gebiet oder eine Gruppe von Menschen beschrieb. Wenn wir dies als Startpunkt für Deutschland festlegen, wäre unser Land nur 148 Jahre alt und in vielen Fällen über tausend Jahre jünger als andere europäische Länder. Trotzdem haben wir einige der reichsten Sport- und Sportgeschichten Moderne Zeiten haben wir unter den besten Athleten der Welt.

Vorwort

Bevor wir anfangen, müssen wir sagen, dass es unmöglich ist, unsere gesamte über 100-jährige Geschichte in nur einem Artikel zu erfassen, wenn wir versuchen, ihn in einer angemessenen Länge zu halten. Deshalb werden wir mit unserer Website ein neues Ziel bekannt geben, nämlich ein Buch zu empfehlen, das zum Thema unseres Artikels passt und damit den Buchverbrauch bei unseren Lesern erhöht. Die Bücher, die wir empfehlen, werden alle als Hörbücher erhältlich sein, da wir wissen, dass viele von Ihnen sehr aktive Menschen sind, die wenig Zeit zum Lesen haben.

Gymnastik

Wir werden mit dem Geisteskrankheitssport des Turnens beginnen, was wahrscheinlich viele unserer Leser überraschen wird. Gymnastik ist keineswegs die größte Sportart in Deutschland, egal wie Sie sich entscheiden, die Zahlen zu zählen, sondern der Vater der Gymnastik Friedrich Ludwig Jahn ist Ende des 17. Jahrhunderts (technisch vor dem Beginn unserer Nation) in Berlin geboren und aufgewachsen garantiert einen platz auf unserer liste. Jahn eröffnete 1811 das erste deutsche Gymnastikfeld und war auch der Erfinder mehrerer bekannter Gymnastikgeräte, die den ganzen Sport voranbrachten. Wir finden es schade, dass nicht mehr Menschen über Friedrich Ludwig Jahn Bescheid wissen oder Fans von Gymnastik sind, aber wir können es nicht genug mögen, weil es unglaublich schwierig wäre, Hörbücher zu hören, während man in der Luft herumwirbelt.

Olympia

Olympia ist eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, wie großartig unsere nationalen Sportmannschaften sind. Wenn wir die Gesamtmedaillenzahl von Ost- und Westdeutschland mit der heutigen Medaillenzahl Deutschlands kombinieren würden, wäre unsere Medaillenzahl die dritthöchste der Welt. Wenn das nicht beeindruckend ist, dann ist nichts. Wir haben sowohl die Sommer- als auch die Winterolympiade mehrmals veranstaltet und in einigen Jahren auch die meisten Goldmedaillen gewonnen. Wir mögen die Olympischen Spiele besonders, weil sie sehr viel Laufen beinhalten. Wenn Sie trainieren, um an einem Rennen teilzunehmen, ist es eine großartige Zeit, Ihr Wissen zu erweitern, indem Sie beispielsweise Hörbücher anhören.

Bandy und Eishockey

Wir nehmen beide in diesen Teil auf, weil das Schreiben eines Absatzes über nur Bandy wirklich kurz gewesen wäre. Während wir bereits über Bandy schreiben, lassen Sie uns damit beginnen, es wurde 1900 zu Hunderten gespielt, war aber stark reduziert, als die Fans zu anderen Sportarten wie Eishockey und Fußball wechselten. Obwohl in den letzten Jahren der Sport wieder zugenommen hat und seit 2014 eine nationale Meisterschaft ausgetragen wird.

Eishockey ist eine der beliebtesten Sportarten in Deutschland, obwohl es in Bezug auf Größe und Bedeutung immer noch weit hinter dem Fußball liegt. Es gibt viele Ligen, aber die erste ist die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Auch wenn Deutschland viel kleiner ist als der Fußball, hat es Deutschland dennoch geschafft, eine der besten Nationalmannschaften der Welt zu haben, und der Sport kann über 75.000 Zuschauer in einer einzigen Arena anziehen.

Das Hörbuch

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen wir Ihnen „Darkness to Light: a memoir“. Es geht nicht um einen deutschen Sportstar, sondern darum, extreme Höhen und Tiefen zu durchleben, was unserer Meinung nach die deutsche Geschichte sehr gut symbolisiert.

Hier ist die Übersicht:

Ruhm. Sex. Schmerzen. Drogen. Tod. Saufen. Geld. Sucht. Erlösung. Schwindelerregende Höhen. Tiefste Tiefen. Verzweiflung und Hochstimmung – manchmal in derselben Stunde. Macht ganz zu schweigen. . . und der Kampf darum.
Die Welt kennt Lamar Odom als zweifachen NBA-Weltmeister, der dank seiner Zugehörigkeit zu den berühmten Los Angeles Lakers und dem allgegenwärtigen Kardashian-Imperium zu unbekannten Höhen des Ruhmes aufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.