Welches Land wird die nächste Supermacht sein?

Wie Sie wahrscheinlich alle wissen, gibt es derzeit nur eine Supermacht auf der Welt, nämlich die Vereinigten Staaten von Amerika. Aber jeder, der auch nur eine Geschichtsstunde verbracht hat, weiß, dass es viel mehr gab und dass es für einen Großteil der menschlichen Geschichte mehrere Superkräfte gleichzeitig gab. Vor nicht allzu langer Zeit war die Sowjetunion eine Supermacht und konkurrierte an mehreren Fronten direkt mit den USA. Wenig bekannt ist jedoch, dass England eine Zeitlang die dritte Supermacht war, während die USA in der UdSSR verloren haben ihre Kolonien. Was ist nun eine Supermacht und welches Land wird die nächste Supermacht sein?

Was ist eine Supermacht?

Eine Supermacht ist ein Land, das über eine militärische oder wirtschaftliche Macht verfügt, die der anderer Staaten so weit überlegen ist, dass sie Länder in jeder Ecke der Welt beeinflussen kann, sei es mit wirtschaftlichem Druck oder militärischen Bedrohungen. Zumindest ist das die Definition dessen, was eine Supermacht für uns ist, aber Gelehrte sind sich nicht einig, wie sie eine Supermacht beschreiben würden.

Der Besitz überlegener militärischer Fähigkeiten wird oft als das wichtigste Element bei der Trennung einer Supermacht wie der Vereinigten Staaten von einem nur mächtigen Land wie Deutschland angesehen. Dies ist der Grund, warum es gleichzeitig zwei verschiedene Supermächte geben kann, wie bei den USA und der UdSSR, denn während keines der beiden dem anderen weit überlegen war, waren beide auf einer anderen Ebene als jedes andere Land zu dieser Zeit.

Warum ist die Anzahl der Supermächte wichtig?

Die Anzahl der Supermächte spielt eine große Rolle bei der Bestimmung des Staates, der Stabilität und der Zukunft der Welt, wenn es um die internationale Politik von Krieg und Handel geht. Das liegt daran, dass eine einzige Supermacht die Welt zu ihrem Vorteil gestalten und in gewisser Weise zu ihrem Image machen kann, sie aber auch Stabilität bringt. Kein Land könnte sie im Alleingang bekämpfen, daher entscheiden die meisten, dass es sich nicht einmal lohnt, es zu versuchen, sondern konzentrieren sich auf den Handel und die Aufrechterhaltung guter Beziehungen zu der fraglichen Supermacht. Dies gilt zumindest dann, wenn die Supermacht keine totalitäre Diktatur ist, die sich auf die Beherrschung und Unterwerfung der Welt bezieht.

Wenn es zwei oder mehr Supermächte gibt, werden sie fast immer versuchen, miteinander zu konkurrieren. Schauen Sie sich nur England und Frankreich an, oder, wie bereits erwähnt, die USA und die UdSSR, oder schauen Sie noch weiter zurück, Schweden und Russland in den 1700 Hunderten . Mit mehreren Supermächten, einer multipolaren Welt, gibt es immer verschiedene Seiten, die Supermächte bemühen sich, ihre eigenen Einflussbereiche zu erweitern, und die Nicht-Supermächte schließen sich gerne einer der Supermächte an, um die Vorteile von Handel und Sicherheit zu nutzen. Wenn sich diese Einflusssphären ausdehnen, beginnen sie in die Sphären anderer Supermächte einzudringen. Dies erhöht natürlich die Spannungen und führt häufig zu Kriegen.

Dieser Artikel wurde bereits weiter ausgebaut als wir es von Anfang an geplant hatten. Statt den Rest zu beschleunigen, haben wir beschlossen, ihn zu teilen, um jeder Nation ihren eigenen Artikel zu geben. Auf diese Weise können wir mehr Fakten einbeziehen und jeden Artikel gründlicher recherchieren und jedem von Ihnen ein besseres Leseerlebnis bieten. Beginnen wir also ohne weiteres mit den Welten, zumindest für den Moment, der einzigen Supermacht, den Vereinigten Staaten von Amerika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.